Teilnehmerfeld beim 6.ADAC Hallen-Trial

Am Samstag, 18. Januar 2020, geht es in der Heimat der Panther wieder heiß her: Dann findet in der Saturn Arena das 6. ADAC Hallen-Trial statt. Action, Akrobatik und Spannung ohne Ende: Dieses Zweirad-Spektakel ist nur ein Muss für jeden Sportfan, sondern ein Erlebnis für die ganze Familie.

Von 14:30 bis 18:30 Uhr treffen sich die sechs besten deutschen Trial-Künstler, um sich mit vier europäischen Spitzenfahrern zu messen (Hallenöffnung 12 Uhr). In meterhohen Hindernissen aus Beton, Holz und Stahl kämpfen die Piloten gegen die Grenzen der Physik. Gesucht wird der Sieger des internationalen ADAC Hallen-Trials 2020 und der „König von Ingolstadt“!

Dieses Mal erwartet die Zuschauer noch mehr Spannung. Dafür sorgt unter anderem die über die Startreihenfolge entscheidende Speedsektion. Zudem wurde der Modus des Vorlaufs geändert, der nicht mehr nonstop absolviert werden muss, sondern abwechselnd und in zwei Abschnitten. Dadurch können die Zuschauer noch besser mitfiebern“, erklärt Organisationsleiter Stefan Behr. Gefragt sind beim Hallen-Trial vor allem Konzentration, Geschicklichkeit, Balance und Schnellkraft. Für diesen anspruchsvollen Wettkampf haben sich zehn Trial-Profis qualifiziert: Mit Startnummer 2 ist auch wieder der amtierende und fünffache Deutsche Meister sowie WM-Fahrer Franzi Kadlec aus Reichersbeuern (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) dabei. Der 22-Jährige ist seit 16 Jahren im Trial aktiv und freut sich auf seine Revanche. „Die letzten Male musste ich mich in Ingolstadt immer mit dem zweiten oder dritten Platz zufrieden geben, dieses Mal möchte ich endlich gewinnen“, betont er. 

Die Teilnehmer: 

  1. Téo Colairo, „Special guest Ingolstadt”, Frankreich
  2. Franz Kadlec, Deutscher Meister 2019
  3. Sondre Haga, Norwegen, Norwegischer Meister 2019
  4. Max Faude, 2. Platz Deutsche Meisterschaft 2019
  5. Kieran Touly, Frankreich, 125 ccm Weltmeister
  6. Jan Peters, 3. Platz Deutsche Meisterschaft 2019
  7. Paul Reumschüssel, 4. Platz Deutsche Meisterschaft 2019
  8. Martin Matejicek, Tschechischer Meister 2019
  9. Hendrik Binder, 5. Platz Deutsche Meisterschaft 2019
  10. Felix Heller, 6. Platz Deutsche Meisterschaft 2019
ADAC_Hallen-Trial
Goaß_Stall