Headerbild des Hallen-Trial Ingolstadt

Live-Ticker

Neueste Meldungen

Live Ticker (Reload = 60 sek)

+++ 18:30 Uhr - Die Entscheidung ist gefallen: Der Sieg des Hallen-Trial Ingolstadt 2017 geht an den Europameister Miquel Gelabert. Der Spanier siegt mit nur 5 Fehlerpunkten vor dem Briten Jack Price (6) und unserem Lokalmatadoren Franz Kadlec (7). Was war das für ein packendes, knappes und spannendes Finale! +++

+++ 17:30 Uhr - Jetzt live dabei sein im Livestream auf Facebook! +++

+++ 17:15 Uhr - Jarmo hat es geschafft, Jonas ist draußen! Im Finale stehen somit: Kadlec, Price, Pedersen, Gelabert und Robrahn. Viel Glück, Jungs! +++

+++ 17:10 Uhr - Weiter geht's: Stechen um den fünften und letzten Platz im Finale zwischen Jarmo Robrahn und Jonas Widschwendter! +++

+++ 16:40 Uhr - Jetzt ist erst mal Pause: Zeit für ein Bier, eine Cola oder eine Bratwurst. Oder auf eine kleine Shopping-Tour durch die Stände unserer zahlreichen Aussteller. +++

+++ 16:35 Uhr - Final-Quali beendet: Neben Kadlec, Price und Pedersen (alle 0 Fehler) hat sich der Spanier Michel Gelabert (3) für den Kampf um die Krone durchgesetzt. Jarmo Robrahn und Jonas Widschwendter kämpfen im Hoffnungslauf um den letzten freien Platz im Finale. Verabschieden müssen wir uns leider von Martin Metejicek (8 Fehler), Sascha Neumann (10), Jan Peders (11) und Max Faude (13). Kopf hoch und schön, dass ihr dabei ward! +++

+++ 16:15 Uhr - Die Quali für das Finale ist in vollem Gange: Und die Favoriten sind voll auf Kurs! Titelverteidiger Hakon Pedersen meistert alle Sektionen mit 0 Fehlern - genauso wie der deutsche Meister Franzi Kadlec und Trial-World-Cup-Sieger Jack Price. +++

+++ 14:30 Uhr - JETZT GEHT'S LOS: Arena frei für die erste Runde: Alle Ergebnisse gibt es hier auf der Homepage. Aber noch besser: Seid live dabei auf unserem Live-Stream auf Facebook! +++

+++ 14:22 Uhr - Eben war Punktrichter Karl Babtist im Pressezentrum und sagt: "Wir sind bereit!" Let's get the Party started! Unter den Fans ist auch der höchste Mann im ADAC: Präsident Dr. August Markl, ein herzliches Willkommen auch an ihn! +++

+++ 14:20 Uhr - Jarmo Robrahn geht mit der Nummer 10 ins Rennen, der 17-Jährige aus Bargfeld-Stegen ist zusammen mit Faude der jüngste Teilnehmer im Feld! +++

+++ 14:19 Uhr - Unsere Nummer 9 Sascha Neumann (Oßweil) war 2015 die Nummer 1 in Ingolstadt. Heuer will er wieder ganz nach oben! +++

+++ 14:18 Uhr - Drei auf einen Streich: Willkommen in Ingolstadt Max Faude (Sindelfingen/6), Martin Matejicek (Tschechien/7) und Jonas Widschwendter (8) aus Oberaudorf +++

+++ 14:17 Uhr - Trotz Brexit ist er heute hier: Jack Price (5) aus Huddersflied in Großbritannien +++

+++ 14:16 Uhr - Helau an die Nummer 4 aus Mainz: Jan Peters +++

+++ 14:15 Uhr - Ole! Wir begrüßen der Trial-Torrero Miquel Gelabert aus Barcelona mit der Startnummer 3 +++

+++ 13:49 Uhr - 2 Franzi Kadlec: Der amtierende deutsche Meister Franzi Kadlec aus Reichersbeuern will heute in Ingolstadt den ersten Sieg. Wir drücken unserem ADAC Stiftung-Sport-Fahrer ganz fest die Daumen! +++

+++ 13:48 Uhr - Langsam wird es Zeit, euch unsere zehn Fahrer vorzustellen: Mit der Startnummer 1 geht Titelverteidiger Hakon Pedersen (Norwegen) auf den Parcours. +++

+++ 13:35 Uhr - Erster Motorensound vor der Halle: Die Fahrer beginnen mit dem Warm up. +++

+++ 13:04 Uhr - In den Katakomben der Arena ist viel Betrieb: Die Fahrer schmeißen sich in Renn-Schale für die Autogrammstunde um 13:30 Uhr +++

+++ 12:20 Uhr - Es ist angerichtet: Die Sektionen stehen - und vor allem der nagelneue sechste Abschnitt hat es in sich: Parcoursbauer Stefan Behr und sein Team haben heuer ein neun Meter hohes Hinderniss in die Halle gezaubert! +++

+++ 12:00 Uhr - Herzlich Willkommen in der Saturn Arena +++

Samstag, 28. Januar 2017

 

+++ 08:00 Uhr - Ab Samstag, 28. Januar 2017, 12:00 Uhr finden Sie hier die neuesten Nachrichten aus dem Backstage-Bereich des ADAC Hallen-Trials +++

Donnerstag, 5. Januar 2017 +++